?>
Auslandszahlungsverkehr
13.04.2022 Finance, Blockchain und DLT

Neuer Beitrag zum Thema Auslandszahlungsverkehr im Bankmagazin

In der aktuellen Ausgabe des „Bankmagazins“ (04/2022) wirft DPS Managing Partner Joachim Dorschel einen Blick in die Zukunft des B2B-Auslandszahlungsverkehrs.

Heute findet der überwiegende Teil der der Transaktionen (noch) über die Korrespondenznetzwerke der Banken statt, welche über SWIFT miteinander verbunden sind. SWIFT investiert derzeit massiv in die Modernisierung seiner Infrastruktur. Zugleich dringen neue Marktteilnehmer mit teils disruptiven Ansätzen in den Payment- Sektor vor. Bei seiner Analyse nimmt Dorschel Bezug auf die jüngste DPS-Studie zu Cross Border Payments, die gemeinsam mit den Experten von ibi research erstellt wurde.

Den Volltext des „Bankmagazin“-Artikels finden Sie hier.

Sie haben Fragen zu unserer Expertise, unseren Services oder Produkten? Sie suchen Unterstützung bei konkreten Herausforderungen? Sprechen Sie uns gerne an.